Alt Text!

Ein italienischer Schweizer Abend mit Baschi, Hecht und Pegasus

Ein Power Trio für die Piazza Grande.

Bereits am Vortag genoss Baschi die Sonne und das Dolce Far Niente in Locarno. Heute eröffnet der Sänger den vierten Abend des Moon&Stars 2018. «Ti Amo Locarno!» schreit der Musiker bereits zu Beginn des Konzerts und versucht sich immer wieder auf italienisch. Mit Blumenhemd, Sonnenbrille und Mofa auf der Bühne macht er seinen Ticinese Auftritt perfekt.

Im zweiten Teil des Schweizer Abend sorgen die Männer in Pink für die richtige Stimmung: Hecht! Mit Livemusik vom feinsten animieren sie das Publikum zum Singen – und Tanzen! Doch nicht alleine: Die Männer stürzen sich in die Menge und geben ihre besten Dancemoves von sich. Denn wenn sie was können, dann «Tanze! Tanze!».

Zum dritten Mal am Moon&Stars stehen Pegasus auf der Bühne der Piazza Grande. Und wie jedes Jahr sorgen Sänger Noah Veraguth und Band für Gänsehautmomente. Mit ihren Songs «I Take It All» und «Metropolitan» laden sie das Publikum zum Träumen ein. Und so geht ein wunderschöner Abend zu Ende - eine Schweizer Nacht voller Witz, Charme und Gefühl.

Tickets kaufen