Sunrise Avenue

    Egal was Sunrise Avenue machen – Hitparaden-Spitzenplätze sind ihnen seit über zehn Jahren gewiss. Ihren ersten Hit «Fairytale Gone Bad» veröffentlichte die finnische Band um Frauenschwarm Samu Haber 2006. Der Song konnte sich fast siebzig Wochen in den Schweizer Charts halten. Fünf Jahre später legte die Pop-Rockband mit «Hollywood Hills» erfolgreich nach und platzierte sich erneut auf dem Charts-Podest in der Schweiz, Österreich und auch in Deutschland. Wollten die Finnen alle ihre gewonnen Preise ausstellen, müssten sie wohl eine mittelgrosse Lagerhalle anmieten. Und auch live ist Sunrise Avenue ein echtes Erlebnis und daher meistens bis auf den letzten Platz ausverkauft.

    Ihr aktuelles Album «Heartbreak Century» zeigt deutlich, dass Sunrise Avenue auch im Jahr 2017 noch absolut angesagt sind. Auf der Tour zum neuen Album konnten Samu Haber und seine Band Hunderttausende Menschen begeistern. Und es werden noch mehr werden: Am Freitag, 20. Juli 2018 spielen Sunrise Avenue am Moon&Stars in Locarno und werden beweisen, dass eigentlich jeder ihrer Songs ein Hit ist. ​

    Tickets kaufen