Alt Text!

Hecht

16. Juli 2018

Ein Geheimtipp sind Hecht schon lange nicht mehr: Spätestens seit der Auszeichnung als Best Talent National an den Swiss Music Awards 2013 kennt sie fast die ganze Schweiz. Mit trockenen Riffs, eingängigen Mundart-Texten und Melodien, die sich schon fast von selbst mitsingen, spielen sie auf der Piazza Grande. Ihre Live-Energie kommt nicht von ungefähr: Auf hunderten Schweizer Klein- und Kleinkunstbühnen lernten die Bandmitglieder in fast 20 Jahren, was einen Liveauftritt ausmacht. Belohnt wurden sie dafür 2017 mit einem weiteren Award als Best Live Act und kehren nun nach einer ausverkauften Clubtour im Sommer zurück auf die Festivalbühnen. Mit dabei die Songs von ihrem dritten Album «Oh Boy», das nicht nur mit Partymelodien, sondern auch mit nachdenklicheren Stücken daherkommt.

Am 16. Juli 2018 werden Hecht dem Moon&Stars beweisen, dass sie nach jahrelanger Konzertroutine immer noch vor Frische sprühen.





Nach dem Konzert gemütlich nach Hause? Das geht! Zum Fahrplan der Extrazüge.

Tickets kaufen