Alt Text!

Gianna Nannini

21. Juli 2018

Die personifizierte italienische Rocklady am Moon&Stars. Das passt!

Eine unverkennbare Stimme, gepaart mit einer unverkennbar rebellischen Art: Gianna Nannini ist einzigartig. Einzigartig gut. Die italienische Rockgöre aus Siena hat sich – spätestens Anfangs der Neunzigerjahre, als sie mit «un estate italiana» die vielleicht legendärste Hymne einer Fussballweltmeisterschaft veröffentlicht hat – ihren Vorzeigestatus in Sachen Italo-Rock definitiv gesichert. Mega-Hits wie «Bello e impossibile», «I maschi» oder «Latin Lover» sind weitere Belege für eine einzigartige Karriere. Dass sie unfassbar schön singen kann, ist dafür zu gleichen Teilen verantwortlich wie ihre rebellische Art. Nannini steht offen zu ihrer Bisexualität, wurde mit 54 Jahren Mutter, schrieb bereits in den Siebzigerjahren Songs mit feministischen Inhalten. Dabei blieb die heute 63-jährige stets authentisch. Eine «authentische Rebellin mit Hühnerhautstimme», sozusagen.

Am Samstag, 21. Juli 2018 kommt Gianna Nannini – gemeinsam mit den Scorpions – ans Moon&Stars. Diese Ausnahmekönnerin auf der Piazza Grande – da ist Vorfreude schon fast untertrieben. Das passt derart gut, dass Tickets überaus begehrt sein werden. Also: Jetzt Karten sichern und diesen legendären Abend in Locarno live miterleben!​





Nach dem Konzert gemütlich nach Hause? Das geht! Zum Fahrplan der Extrazüge.

Tickets kaufen